1 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Finkenflucht

Die Finkenflucht befand sich im “Kleinen Schlamm” und wurde dort 1450 eingerichtet. 1466 war es dann wieder ein Privathaus und wurde das Eberhausen-Haus genannt. Junge Männer, die sich die Hörner oder anderes abstoßen mussten, nannte man bezeichnenderweise Finken. Die “Finken” oder “Gimpel” fingen sich die geschmückten Dirnen und gingen auf den “Finkenstrich” (s. auch Bordelle).

Der Ritter und die misshandelte Hure
(Michael Waldow-Daz3D)