1 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Roeber, Paul

Paul Roeber (1587 – 1651) war Theologe, Dichter geistlicher Lieder, Archidiakon und Hofprediger in Halle/Saale bis er als Professor der Theologie nach Wittenberg berufen wurde.

6. Februar 1587
wurde er als Sohn eines Kürschners in Wurzen geboren und absolvierte ein Studium der Theologie in Wittenberg und Leipzig

1612
Abschluss des Studiums mit dem Magisterexamen

seit 1614
Archidiakon und Hofprediger in Halle

1627
wurde er als Professor der Theologie nach Wittenberg berufen. Später wurde er dort Stadtpfarrer, Superintendent und Assessor des Konsistoriums. Er war in den Coburger Gesangsbüchern als Dichter geistlicher Lieder vertreten.

18. März 1651
starb er in Wittenberg.