Große Steinstraße

Die (Große) Steinstraße empfing ihren Namen vom Steintor. Sie erscheint seit 1299 in den Schöffenbüchern, war aber auch schon vorher vorhanden. (in der stynstrate) Hier lagen Höfe alter Geschlechter. Sie war eine alte Heer- und Handelsstraße.

Steinstraße – Nr. 2, 3, 4, 5, 6, 7.
linke Bildseite: Hinter Steinstraße 7 der Turm des Restaurants Wilhelmshöhe.
(Foto: Steinstraße, Gottfried Riehm)