Waisenhausmauer

Die Waisenhausmauer begrenzte die Franckeschen Stiftungen. 1979 wurde der nördliche Teil zugunsten der Hochstraße abgerissen. Seitdem verläuft die Straße durch das Stiftungsgelände und teilt die Waisenhausapotheke von den übrigen Gebäuden.

 

Historische Waisenhausmauer der Franckeschen Stiftungen in Halle
(Foto: VH Halle, 1972)

 

Zur MSW-Übersichtsplan