1 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Gerenthe

Die Gerenthe sind die Einkünfte der Hallknechte. Sie erhielten sie später auch als Pension, mit denen sie Arbeiter einstellten, die später zu Hallknechten (Gerenthnern) befördert wurden. Die Hall- oder Bornknechte sind Leute aus der Stadt und gehören nicht zur Salzsiedebevölkerung. Durch die Gerenthe waren sie aber eng an die Salzsiederei gebunden, da sich der Anteil nach der Anzahl der versotteten Salzmenge richtete. Über Jahrhunderte wurden dadurch größere Streitigkeiten vermieden.