Häscherbrücke

Die Häscherbrücke oder schwarze Brücke wurde 1519 errichtet. Hier gab es das Häschertor. Seinen Namen hatte es wohl vom Henker, der hier wohnte und für die Bürger ein „unehrlicher“ (im Sinne von ehrlos) Mensch war.

Die schwarze Brücke überspannt die Schwemmsaale. (s. auch Strohhof)

 

Die Häscherbrücke im Hintergrund
(Foto: unbekannt)