1 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Mönchsholz

Es ist ein Waldstück, das nahe an Lieskau in der Dölauer Heide liegt.  Es ist ein altes Lehn- und Eigentumsstück des Pauliner Klosters der Predigermönche aus Halle gewesen. In der Abgrenzung des erzbischöflichen Jagdgeheges vom Jahre 1470 steht bereits geschrieben: ,, . . . von Granau bis an der Mönchenholz.“

Hier wohnt der Sage nach auch die Prinzessin Zorge, die von ihren Verwandte in die Heide verbannt wurde.