1 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Kleinschmieden

Die Straßenbezeichnung “Kleinschmieden” löste die Lambertigasse ab. Der Name leitet sich von den Bewohnern der Straße ab, in der Regel Schlosser und Klempner, also Kleinschmiede. Ihre Kirche war die Lambertikirche, die westlich vom Roten Turm stand. Sie wurde 1522 abgerissen, als Hans v. Schönitz seinen Prachtbau entstehen liess.

Kleinschmieden
(Zeichnung: Leonie – Tabea Poßner, Schülerin)

Zur MSW-Übersichtsplan